Symposium Gartentourismus Bayern

lwg_faltblattsymposium_022020_web.jpg

Gärten im Dornröschenschlaf

Datum:    23.04.20 - 24.04.20

Der Landkreis Kitzingen, die Deutsche Gesellschaft für Gartenkunst und Landschaftskultur e.V. und die Bayerische Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau in Zusammenarbeit mit dem Verein ehemaliger Veitshöchheimer laden Sie herzlich zum Gartentourismussymposium 2020 am 23. und 24. April in Iphofen ein.

Unter der Überschrift „Gärten im Dornröschenschlaf – schlummerndes Potential für Tourismus und ländliche Entwicklung“ beleuchten die Referenten am ersten Tag in ihren Vorträgen den Garten aus unterschiedlichen Perspektiven und geben Antwort auf die Fragen:

Was ist wichtig? - Was ist wertvoll? - Wie schaffen wir das?

Am zweiten Tag geht es in 3 parallel verlaufenden Exkursionen auf Entdeckungsreise in den Landkreis Kitzingen. Lernen Sie die Schätze dieses Gartenlandkreises kennen auf der „Gartenschlemmerreise“, auf dem Weg durch „Fünf Jahrhunderte Gartenkultur“ oder auf einer Wanderung „Rund um den Schwanberg“.

Für den fachlichen und persönlichen Austausch ist am 23. April eine Abendveranstaltung im Iphöfer Weingut Ilmbacher Hof direkt am Iphöfer Herrengraben geplant. Familie Fröhlich hat ihre Karthäuserscheune mit viel Liebe renoviert und einen individuellen Rahmen für Veranstaltungen und die Verkostung ihrer Weine geschaffen.

Loading...