FREI*LUFT*KULTUR

FREI*LUFT*KULTUR
Datum:    19.08.22 - 21.08.22

Auch in diesem Jahr wird die Veranstaltungsreihe der Kurverwaltung mit dem Motto „FREI*LUFT*KULTUR“ fortgesetzt und findet an zwei Wochenenden von Freitag, 26. August bis Samstag, 03. September satt. Der Vorverkauf hat bereits begonnen.

„Unser Klanggarten ist klein aber fein“, so Kurdirektor Sven Dell. „Die Gäste können sich aber auf ein vielversprechendes Programm freuen“. Von Swing und alten Schlagern aus der ersten Hälfte des letzten Jahrhunderts über eine Lesung mit musikalischer Umrahmung bis hin zu Rockmusik und Leonard Cohen- Songs ist für jeden etwas dabei.

Den Auftakt zu „FREI * LUFT * KULTUR* 2022 bestreitet die Autorin Joan Wenig. In ihrem Buch „Die rote Tänzerin“ erweckt sie die Goldenen Zwanziger Jahre zu neuem Leben. Die Lesung von Joan Wenig findet am Freitag, 26. August um 20:00 Uhr im Klanggarten statt und wird musikalisch vom Kurensemble Bad Mergentheim umrahmt. Das Buch handelt von der Tänzerin Anita Berber, die im Sommer 1925 die Massen mit ihrer Schönheit und Extravaganz betört.

Am darauffolgenden Tag dürfen sich die Besucher auf das Konzert mit den „Couchies“ freuen. Die Größe der Bühne ist den drei Ausnahmeswingern Hank Willis, Colt Knarre und Couchy Couch egal. Ihre Show findet auf dem Sofa statt. Eng sitzen sie mit Geige, Gitarre und Kontrabass und lassen das Publikum an ihrer Nähe teilhaben. Sie präsentieren sich mit Hillbilly und Swing, fast vergessenen Schlagern aus der ersten Hälfte des letzten Jahrhunderts und eigenen Songs. Mit flockigen Sprüchen, verführerischen Balladen und frechen Texten bringen sie das Publikum zum Mitsummen, Klatschen und Lachen. Die Swingmusik der Couchies gefällt Jungen wie Älteren, sie ist „old fashioned“ und doch „trendy“ und macht gute Laune. Das Konzert am 27. August beginnt um 20 Uhr.

Zu Beginn des zweiten Wochenendes heizen dann am Freitag, 2. September Marcel Galos & Ben Reichert mit ihrer Rock-Show „An Acoustic Bon Jovi Tribute“ so richtig ein. Mit zwei akustischen Gitarren, einer Stomp Box und Gesang spielen die beiden Musiker Bon Jovi Hits in außergewöhnlichem Setting. Von Balladen wie „Bed of Roses“ bis zu der Rockhymne „Livin` On A Prayer“ sind sämtliche Hits im Live Programm vertreten. Die Show beginnt um 20 Uhr.

Am darauffolgenden Tag tritt „The Leonard-Cohen-Project“ auf. Die Musiker Jürgen Gutmann (Gitarre, Gesang) und Manuel Dempfle (Gitarre, Gesang) konzentrieren sich vor allem auf die frühen Lieder des Poeten Leonard Cohen, die von seiner markanten Stimme und Gitarrenbegleitung geprägt sind. Das Duo spielt diese Songs in einer eigenen, ganz auf Gitarrenmusik und Gesang reduzierten und doch authentischen Version. Dennoch – oder gerade deshalb – klingen „Suzanne“, „Famous Blue Raincoat“, „Bird On The Wire“, Hallelujah“ und viele weitere Songs absolut glaubwürdig und überzeugend – echt und doch ganz anders. Der Abend wird mit ausgewählten Liedern von Freunden und Zeitgenossen wie Simon & Garfunkel oder Bob Dylan ergänzt und abgerundet. Beginn für das Konzert am Samstag, 3. September im Klanggarten ist ebenfalls um 20 Uhr.

Der heimelige Klanggarten bietet für derartige Veranstaltungen den passenden Rahmen. Es gibt eine kleine Bühne und die Besucher sitzen gemütlich an Bistrotischen. Einlass und Getränkeverkauf starten jeweils eine Stunde vor Veranstaltungsbeginn. Bei schlechter Witterung können die Veranstaltungen kurzerhand in die Wandelhalle verlegt werden.

Zu jeder der Klanggarten-Veranstaltungen sind die Eintrittskarten ab sofort im Vorverkauf oder online unter www.kurpark.reservix.de erhältlich. Karten gibt es an allen bekannten Reservix Vorverkaufsstellen, beim GästeService im Haus des Gastes im Kurpark Tel. 07931/965-225, im Brunnentempel/Wandelhalle und bei der Tourist-Information am Marktplatz Tel. 07931/57-4820 sowie an der Abendkasse.

an-acoustic-bon-jovi-tribute_3_kl.jpglcptheaterhaus-duo-quadrat_kl.jpgp8b1715a.jpgjoan-weng-autorenfoto-2jpeg.jpg
Loading...