Schau- und Lehrgarten Grundschule Mömbris-Gunzenbach

schau--und-lehrgarten-moemris-gunzenbach.jpg

Märchenhafte Welt der Wildpflanzen und Rosen

Wenn Kinder, Lehrer, Eltern und ehrenamtliche Helfer den grünen Daumen haben, dann entsteht aus einer Idee ein einzigartiger Schaugarten. Siebenhundert Pflanzenarten und -sorten laden rund um die Schule gut beschildert zur Erkundung ein. Ein wichtiger Schwerpunkt des Gartens sind bekannte und weniger bekannte Wildfrüchte mit geschichtlichem Hintergrund. So reicht der Bogen der historischen Pflanzenkunde von den Römern über Karl den Großen bis in die heutige Zeit. Auch die Welt der Rosen hat ihre Plätze im Garten. Über hundert Sorten, vor allem historische Rosen, Wildrosen und viele Kletterkünstler berauschen mit sommerlicher Blütenfülle und herbstlichem Hagebuttenschmuck. In der Märchenecke werden bekannte Figuren in Rosennamen lebendig, und ein Gartenbereich ist der Musik im Grünen vorbehalten. Dort spielen solche Pflanzen die erste Geige, die einen musikalischen Bezug in ihrem Namen tragen.

Kostbare seltene Gehölze haben im Arboretum einen würdigen Platz gefunden und werden genau wie alle anderen Gartenschätze von den Kindern mit großer Liebe gepflegt.

  • 6 ha
  • Parkplätze direkt am Objekt oder in der Nähe
  • Gastronomie direkt am Ort oder in der Nähe
  • Eintritt frei
  • für Rollstuhlfahrer bedingt geeignet
  • Spielplatz integriert
  • Sportplatz angrenzend
Loading...